Fortbildung mit Erika Kemmann in Hall i. T | 17. – 19. April 2015

Was ist Mitte? Ein Gefühl, eine körperliche Erfahrung, ein gedanklicher Vorgang oder ein ganzheitlicher Zustand?

 

Die Mitte ist in der atempädagogischen Arbeit ein zentraler Begriff und ein zentraler Raum. Diese Fortbildung mit der renommierten Atemlehrerin Erika Kemmann-Huber bietet die Möglichkeit, sich dem Begriff Mitte sowohl körperlich als auch geistig-seelisch anzunähern und spezifische atempädagogische Zugänge zur „Mitte“ selbst zu erfahren.

 

Weiterlesen