akademische Atempädagogin

Weiss Charlotte

Das Zulassen des Atems kann viele positive Wandlungen von früheren Atem-, Denk - und Verhaltensmuster mit sich bringen!

Als Atempädagogin möchte ich andere Menschen auf ihr "Eigenkapital", nämlich ihren eigenen Körper und Atem aufmerksam machen und ihnen helfen, es zu sehen und zu nützen.

Über mich

Als Sängerin und Stimmbildnerin setze ich mich schon lange mit Atem und Atemraum auseinander. Die Atemlehre von Ilse Middendorf, auf welcher wir in der Atempädagogik aufbauen, hat mir eine beruhigende Bestätigung für den Weg zu meinem Atem und meiner Stimme gegeben.

Inzwischen ist der ungestörte natürliche Atemfluß beim Sprechen und Singen für mich Voraussetzung für einen "langen Satz" oder eine "lange klingende Phrase" ohne Anstrengung od. Mühe geworden.

Atempädagogik in der Gruppe

Die einfachen Bewegungsabläufe ermöglichen das Entdecken des eigenen Körpers und der Empfindungen, die während und nach einer Bewegung entstehen. Jeder entscheidet selbst, was im Moment sein darf, welche Körperbereiche bereit sind, sich Raum zu nehmen, wie schnell und in welchem Maß das geschehen darf.

Einzelbehandlung auf der Liege

Es ist ein Körperdialog, auf den sich der Klient mit seinem Körper einlässt. Die/der Atempädagogin/e darf bei diesem Dialog begleiten und hilft dabei, je nach individuellen Bedürfnissen mithilfe verschiedener Bewegungsangebote wenig spürbare Atemräume wieder zu öffnen, dezentrierte Körperbereiche wieder einem Zentrum zuzuführen oder seine Körpergrenzen als Verbindung oder Trennnung von seiner Innen- und Außenwelt zu spüren.

Spezielle Themenschwerpunkte

natürliche mühelose Aufrichtung, ein elastischer Rücken

Förderung der Wahrnehmungs -und Sammlungsfähigkeit

Förderung des fließenden Atems

Durchlässigkeit der Gelenke

Vitalität und Gelassenheit

Übungen für den "Organring"

Entschleunigung

Die 5 Atemräume


Themenschwerpunkte speziell b. Vortragenden u. Sängern/innen:

  • Atem und Bewegung mit den 5 Atemräumen
  • fließender Atemfluß beim Sprechen / Singen
  • Verwurzelung, gute Bodenhaftung
  • Tönen mit Vokalen und Konsanten nach Ilse Middendorf
  • Stimmbildung auf Basis der Middendorf'schen Atemlehre

Adresse

  • Strasse: Rahlgasse 6/2 (Allgemeinmedizinische Praxis mit ganzheitlicher Ausrichtung)
  • PLZ: 1060
  • Stadt: Wien

Kontakt

  • Telefon: +43 676 7461698
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrtsplan

Geben Sie Ihren Standort in das Feld unten ein und erfahren Sie die ideale Anfahrtsroute.

Aufrufe:

1451